Herzlich Willkommen


Sie haben


  • eine Vorladung als Beschuldigter in einem Ermittlungsverfahren
  • eine Anklageschrift oder
  • einen Bußgeldbescheid, etwa wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung,
  • eine Kündigung Ihres Arbeits- oder Mietverhältnisses
  • offene Forderungen oder Urlaubsansprüche gegen Ihren Arbeitgeber
  • einen Leistungsbescheid einer Behörde erhalten,

Sie sind


  • (un-) verschuldet in einen Verkehrsunfall verwickelt worden

Sie brauchen Hilfe in Fragen


  • zum Ehescheidungsverfahren, Ehegatten- oder Kindesunterhalt
  • zur strafrechtlichen Rehabilitierung bei zu Unrecht erlittener Freiheitsstrafe, insbesondere zu DDR-Zeiten der Abwehr bzw. Durchsetzung von Forderungen

und Weiteres mehr …

… dann wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.